Er zieht die Blicke an sich und ist Anlass zu unzähligen Fragen unserer Besucher: ein Prachtexemplar von Amaranthus caudatus ,Fat Spike´ im Bürgermeistergarten. Es handelt sich dabei um eine besondere Sorte des altbekannten Fuchsschwanzes, die man am besten sich selber aussäen lässt. An sich problemlos in der Kultur, neigt er dazu, schon sehr nieder im Topf zu blühen, wenn er im Gewächshaus kultiviert wird. So groß wie bei uns wird er nur, wenn er auf nährstoffreichem Boden bei genügend Wärme von selber aufgehen darf.

Advertisements