Am 1. Jänner 2008 begann eine neue Ära im Museumsdorf Niedersulz. Mit Jahresbeginn übernahm die Weinviertler Museumsdorf Niedersulz Errichtungs- und BetriebsGmbH den Betrieb des Dorfes.
Aufbauend auf das bewährte „Team vor Ort“ wird diese Betriebsgesellschaft nicht nur für die professionelle Abwicklung des laufenden Betriebs sondern auch für den Ausbau des Museumsdorfes verantwortlich sein. Die Anteile der BetriebsGmbH werden von der Volkskultur Niederösterreich, dem Verein für Lebensqualität NÖ, der Marktgemeinde Sulz und dem Verein Weinviertler Museumsdorf gehalten.

Advertisements