Ganz überstanden ist der Winter aber doch noch nicht. Erst die Nachmittagssonne löste heute die Nebelfelder im Weinviertel auf. Und bei frostigen Morgentemperaturen von -3° ist das ganze Dorf von Rauhreif bedeckt.
Leider auch die Dachsparren des Stadels in Hauskirchen, wir mussten den für morgen den 13. Februar geplanten  Abbau des Dachstuhls daher bis auf weiteres verschieben.
Kaum zu glauben, bei soviel Sonnenschein am Dorfplatz.
Advertisements