Heute Mittag erblickten die derzeit jüngsten Museumsdorfbewohner das Licht der Welt! Ziege Ilvi hat ihre beiden Zicklein problemlos auf die Welt gebracht.

Wegen des kalten Wetters wurde die stolze Mama mit ihrem Nachwuchs in den warmen Stall gebracht.

Ein paar Tage bleiben sie noch drinnen bevors ins neue Freigehege geht. Denn bei diesem kühlen Wetter ist es besser wenn sich Ilvi und ihre beiden (noch namenlosen) Junge im warmen Inneren von den Strapazen der Geburt erholen.

Unser Lamm ist mit seinen 4 Monaten schon ausreichend befellt und genießt die Märzsonne …

…wie auch einen Nachmittagssnack. Es sind auch seine letzten Tage als „Einzelkind“, wir erwarten die Geburt eines weiteren Lamms noch in dieser Woche!

Advertisements