Heute ist es das erste Mal frühlingshaft warm. Alles sprießt, grünt und duftet. In den Gärten strahlen die Narzissen mit den Frühlingsanemonen und den Bellis um die Wette. Endlich kommen auch die Tulpen zwischen den prächtigen Violen heraus.
Die Bäume beginnen zu blühen, und die Blattspitzen zeigen sich.
Wirklich einer der Höhepunkte im Gartenjahr.

Die Mondviole, Lunaria annua, besser bekannt als Silberling oderJudasschilling, beginnt zu blühen. Sie passt hervorragend in den Naturgarten, ist unkompliziert, sät sich selber aus und bildet mit ihren silbrig glänzenden Samenscheidewänden auch im Winter noch einen Blickfang.


Advertisements