Die Mitarbeiter des Museumsdorfes sind nicht nur innerhalb ihres Betriebes eine verschworene Gemeinschaft. Und sie haben viele ähnliche Interessen und Vorlieben und da kann es dann schon einmal vorkommen, dass man sich ganz wo anders zufällig trifft und auch hier eine Freude aneinander hat.

Dieses Foto wurde zum Beispiel in Kirchstetten aufgenommen. Weit, weit weg von Niedersulz. Im noch nord-östlicheren Teil vom Weinviertel.

Dort trafen sich  im Schloss von Kirchstetten im Rahmen des Klassik-Festivals bei der diesjährigen Opernproduktion von „La Cenerentola“ vier Mitarbeiter des Museumsdorfes: Judith Brandstätter, die Praktikantin, Marianne Messerer, die Themenführerin, Günter Fuhrmann, der Museumsleiter und Ingrid Fröschl-Wendt, die das alles hier geschrieben hat und nur ungern einmal selbst auf einem Foto erscheint. Und natürlich wurde nicht nur über die Oper geplaudert, denn der Chef hatte schon eine Flasche Opernwein bestellt.

Advertisements