Musik und Tanz gehörten immer ins dörfliche Festtagsleben.

Das wird im nächsten Jahr auch im Museumsdorf so sein. Jeden zweiten Samstag im Monat kommt eine Volkstanzgruppe aus der Region, um hier das Tanzbein zu schwingen.

Um schon so richtig Gusto auf das neue Programm zu machen, besuchten uns am Sonntag die Volkstanzgruppe Mistelbach, um den Tanzboden im Südmährerhof einmal auszuprobieren.

Sie zeigten alte Volkstänze und auch den kompliziert aussehenden Bandeltanz.

Advertisements