Es ist soweit. Nun haben wir auch für die Kindergärten und Schulen unsere ganz speziellen Gruppenprogramme fertig gestellt.

Den Kindergarten-Kindern wollen wir möglichst viel Angreifbares bieten.

Sie dürfen einem Schmied, einem Schuster oder einem Wagner bei der Arbeit über die Schulter schaun. Sie dürfen am Bauernhof beim Füttern der Tiere helfen oder bei einer Gartenführung selbst junge Pflänzchen eintopfen.

.

.

.

Für die Volksschüler wird es schon etwas anspruchsvoller. Sie lernen über das Wunderwerk eines Bienenstockes und dürfen beim Honigschleudern zusehen. Und dass der warme Pullover einmal an einem Schaf gewachsen ist und wie das wuschelige Fell zu strickbarer Wolle verarbeitet wird, das sehen sie bei der Spezialführung „Schafwolle & Co.“.

.

Für Mittelschüler geht es tief in die Sozialgeschichte eines Dorfes. Sie lernen ein Dorf kennen, in dem man ohne die modernen Errungenschaften leben mußte, die sie so lieben und wo das Zusammenleben streng reglementiert war.

In der Sonderführung „Glaubensflüchtlinge“ erfahren sie von religösen Minderheiten, die einst das Weinviertel tief geprägt haben und von denen jetzt nur mehr ganz wenige Spuren zu finden sind, wie den Protestanten und den Täufern.

Sie finden unsere Gruppenprogramme auf unserer Homepage: www.museumsdorf.at.

Dort sind sie auch zum Downloaden.

Natürlich können Sie die Gruppenprogramme auch bei uns anfordern.

Am leichtesten geht es, wenn sie aus den drei Internet-Links auswählen.

Auch hier habe ich die Schulprogramme zum Downloaden verlinkt.

Kindergartenprogramm_2009.pdf

Volksschulprogramm_2009.pdf

Programm_fuer_Mittelschulen_2009.pdf

Copyright: „Kronenzeitung“ – Reinhard Holl

Viel Spaß im Museumsdorf!

Advertisements