Hurra, wir haben Nachwuchs.

Unsere Geißen vom Museumsdorf haben Junge bekommen.

Claudia, unsere Betreuerin vom Bauernhof ist mit dieser freudigen Nachricht zu uns ins Büro gekommen.

Das kleine Geißlein das sie uns mitgebracht hat ist erst genau einen Tag alt.

Wir sind alle ganz begeistert und auch unser Geschäftsführer Günter Fuhrmann freut sich über den entzückenden Nachwuchs.

.

.

Also, sofort rauf auf den Bauernhof und die Kleinen besichtigen.

Dort bietet sich ein Bild der Idylle.

Claudia hat die Ziegen aus dem Stall gelassen. Dort dürfen sie ein wenig grasen.

.

.

.

.

.

Die kleinen  Geißlein staksen um die Beine der Alten und quäken ständig ein piepsiges  „mähhhh“ heraus.

Die weiße Ilvi hat ihre beiden Jungen, ein Mädel und ein Bub schon gestern geboren.

Die laufen schon recht munter im Hof herum.

Meistens  der Geißenmama hinterher.

Denn  die hat das Mittagessen  ja immer mit.

.

Der kleine dunkel Gescheckte von Mimi ist erst heute auf die Welt gekommen.

Der steht noch ganz besonders zittrig und ständig knicken seine zarten Stelzenbeinchen ein.

Aber fotographiert wird er schon sehr gerne und läßt sich auch vom Blitz nicht vertreiben. Und ich komm auch bestimmt bald wieder um eure Entwicklung für den Blog festzuhalten.

Advertisements