Vergangenen Dienstag (15. Dezember) traf sich wieder die große Familie der KULTUR.REGION.NIEDERÖSTERREICH zur stimmungsvollen Adventfeier im Haus der Regionen in Krems.

Den Vorsitz führten natürlich die Hausherren und unsere Ehrengäste: Dr. Edgar Niemeczek, Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich, Mag. Alfred Riedl, Präsident des Gemeindevertreterverbands, Dorli Draxler, Geschäftsführerin der Kultur.Region.Niederösterreich, Landeshauptmannstellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, Bürgermeisterin Inge Rinke, Dr. Joachim Rössl, Leiter der Kulturabteilung und Johannes Coreth, Präsident der Volkskultur Niederösterreich.

Ebenfalls mit dabei waren zahlreiche Freunde, Partner und Gönner der Kultur.Region.

Eine musikalisch, literarische Adventfeier sollte es sein: Darum standen nicht die Festreden am Anfang sondern stimmungsvolle Weihnachtsmusik und Texte.

Für die Musik sorgten die Mitarbeiter der Kultur.Region selbst.

Sie hatte sich unter dem Taktstock von Erwin Ortner zum wohltönenden Chor formiert.

.

.

Wir waren in Kleinbus-Stärke vom Museumsdorf angereist und trafen hier viele Freunde.

Stephan Gartner, Geschäftsführer des Viertelfestivals NÖ, Dr. Richard Edl, Obmann des Vereines der Freunde des Weinviertler Museumsdorfes Niedersulz und Trachten-Schneiderin Helga Schießling nahmen unser Team in ihre Mitte: unsere Kulturvermittlerin Hedi Fradinger, Christl Emminger vom Büro und Karl Kadiurek aus unserer Werkstätte.

Kulturvermittlerin und Kellergassen-Führerin Elfi Egger und Kassa-Mitarbeiter Günter Schneider hatten sich auch ein schönes  Plätzchen gesucht.

.

.

.

.

Unser Geschäftsführer Mag. Günter Fuhrmann (m.) hatte gerade Josef Schick, Geschäftsführer der Kulturvernetzung NÖ  und Alexander Tischer von der Kulturabteilung des Landes NÖ gefunden und begrüßt.

.

.

.

Zu Hedi Fradinger und Christl Emminger hatte sich Doris Karner, Assistentin der Geschäftsführung Kultur.Region, gesellt um ein bisschen zu fachsimpeln und ein bisschen zu tratschen.

.

.

.

Und weil wir alle an einem Strang ziehen, kommt es immer wieder zu spannenden Begegnungen, wie hier, wenn Ulrike Vitovec (NÖ Museen und Sammlungen)  und Trachten-Expertin  Helga Schießling, die sich bisher noch nie begegnet sind, in unserer Runde  angeregt über die Geschichte und Entwicklung der niederösterreichischen Trachten unterhalten.

Nach Musik, Gesang einem erfreulichen Jahresrückblick und vielen guten Wünschen, die uns Johannes Coreth, Dr. Joachim Rössl und Dr. Wolfgang Sobotka mitgaben wurde  es besonders gemütlich.

Das Buffet wurde  eröffnet: Mit Waldviertler Erdäpfelsuppe, gebackener Landhuhnbrust, Fleischknöderl mit warmem Krautsalat, Emmerreisrisotto und  Blunzenstrudel.

Dass es gut geschmeckt hat, kann man den Gesichtern von Elfi Egger und Dr. Richard Edl ohne Zweifel ansehen.

Zum Schluss saßen wir alle noch  in einer gemütlichen Runde bei Lebkuchen und Weihnachtskrapferl zusammen und freuten uns einfach auf Weihnachten.

Advertisements