In einer Pressekonferenz kündigte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am 23. März 2010 die Ausbaupläne für das Museumsdorf Niedersulz an. Das Museumsdorf wird zu einem Volkskultur-Zentrum im Weinviertel ausgebaut. Das Land Niederösterreich wird daher bis 2012 neun Millionen Euro in die Einrichtung investieren.

(Podium: Architekt DI Franz Arzberger, Dr. Edgar Niemeczek – Geschäftsführer Museumsdorf Niedersulz, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Dr. Joachim Rössl – Kulturabteilung des Landes NÖ)

Nachzulesen im

Pressedienst des Landes NÖ

NÖN online berichtet über die Pressekonferenz.

ORF Niederösterreich wird in seiner Sendung NÖ heute um 19 Uhr ebenfalls darüber berichten.

Über Live-Stream ab 24. März auch im Internet zu finden: NÖ heute – Live & On demand.

Architekt DI Franz Arzberger, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, 2. Landtagspräsident Herbert Nowohradsky, Dorli Draxler (Kulturregion NÖ), Franz Pirkner, Bürgermeister der Marktgemeinde Sulz im Weinviertel,  Dr. Edgar Niemeczek (Geschäftsführer Museumsdorf Niedersulz).

Advertisements