Blauer Himmel, fröhliche Menschen die zum Tanz in den Hof einziehen, eine historische Dachlandschaft, Bäume. Das Titelbild unseres Veranstaltungsfolder macht Lust auf einen Besuch im Museumsdorf.

.

.

.

Weil ein Bild mehr als 1.000 Worte sagt, haben wir uns dieses Foto sehr gut überlegt.

Das Bild vom Südmährer Kirtag mit den Althöfleiner Stodltaunzern – allen voran Claudia und Harald Nemec – sagt einfach alles aus, was eine Veranstaltung im Museumsdorf bedeutet.

.

So ein Bild muss man aber erst einmal haben. Zum Glück haben wir einen guten Fotografen mit einem noch besseren Auge: Christian Fichtinger hat uns nicht nur das Titelbild des Veranstaltungsfolders geknipst. – Hier präsentiert  er ihn mit unserer Mitarbeiterin Mag. Irene Prohaska.

.

Er ist oft im Museumsdorf, wenn Aktion angesagt ist: Kinderfest, Naturgartenfest, Dreharbeiten des ORF oder einfach wunderschönes Wetter. Schließlich brauchen wir ja auch schöne Ansichten zum Gusto holen.

Da möchte man es gar nicht glauben, dass Christian erst 20 Jahre alt ist. Auch das Hobby der Fotografie hat er erst vor kurzem entdeckt.

.

Vor rund zwei Jahren hatte er an einem Fotowettbewerb der NÖN teilgenommen und ist auf Anhieb unter tausenden Einsendungen unter die ersten zehn gekommen. Das hat ihm sein fotografisches Talent bestätigt.

.

.

Christian liebt es, schönen Details nachzuspüren, eine Blüte, eine besondere Silhuette. Doch als geselliger Typ – Christian ist Blasmusikant – mag er es auch,  Menschen zu knipsen. Besonders wenn eine Runde so richtig vergnügt ist.

.

Auf der Suche nach schönen Motiven ist er ins Museumsdorf gekommen und uns in die Hände gefallen. Seither lichtet er das Dorf in allen möglichen Zuständen ab.

.

Wenn er Zeit hat.

Denn eigentlich hat Christian auch ein Leben neben dem Museum. Er studiert für das Lehramt in Biologie und Geographie.

Doch zum Glück gibts da viele Ferien und er kann immer wieder bei uns sein.

Advertisements