Das Dorfwirtshaus erhält einen Zubau. Diese Woche wurde mit den Mauern in Ziegelmassivbauweise begonnen.

Die laufenden, baulichen  Maßnahmen zur Erweiterung des Museumsdorfes machten auch einen Ausbau des Gastronomiebereiches notwendig. Ein Zubau an unser Dorfwirthaus wurde geplant und ist derzeit voll im Gange.

Dabei wird der Gastraum vergrößert und die Sozial- und Lagerräume erweitert, sowie neue WC-Anlagen geschaffen. Die aktuelle Grundfläche des Dorfwirtshauses soll mit dem Zubau, der ein traditionelles Weinviertler Salettl zitiert, fast verdoppelt werden.

Zurzeit finden die ersten Fundierungsarbeiten statt – die Stahlbetonplatte des Fundaments wird betoniert. Die erforderlichen Kanal- und Versorgungsleitungen sind bereits unter der Betonplatte verlegt. Im Laufe der nächsten Wochen wird der Zubau in Ziegelmassivbauweise errichtet und soll planmäßig in angepasster Struktur bis vor Weihnachten Dachdichtheit erreicht haben.

Advertisements