Unsere Mitarbeiter Roman Gindl und Thomas Mayer können bereits in der neuen Werkstätte arbeiten. Sie beginnen mit der Sanierung der Bänke für die neue Schule aus Gaiselberg.

Die Bauarbeiten an Bauhof und Depot sind mittlerweile abgeschlossen, nun wird mit der Innenausstattung und Einrichtung begonnen.

.

.

Im so genannten Vordepot, der ersten Anlaufstelle für neu angelieferte Objekte, wurde bereits ein Hochregal für eine platzeffiziente Lagerung errichtet.

Derzeit wird die Tischlerwerkstätte eingerichtet. Sie dienen der Restaurierung neu übernommener Objekte in den Museumsbestand, aber auch zur Sanierung von Arbeitsgeräten, Möbeln und Wagen aus der bestehenden Sammlung.

Der Personalbereich für das Bau und Gartenteam inklusive Garderoben, Sanitärräume und Büros sind bereits in Verwendung.

Advertisements