Sepp Forcher drehte gemeinsam mit dem ORF Steiermark für „Klingendes Österreich“ im Museumsdorf.

„Das grosse Land – Zwischen Riesenrad und Kellergasse“ – so der Titel der 173. Sendung. Vom Palais Niederösterreich in der Herrengasse im 1. Wiener Gemeindebezirk, über den Leopoldsberg und die Stammersdorfer Kellergasse bis hinaus ins „grosse Land“ geht die musikalische Reise: Straßhof, Matzen, die Grabhügel von Niederhollabrunn und Großmugl sowie der Schlosspark Grafenegg bis zu uns ins Museumsdorf Niedersulz.

Sendetermin ist Samstag, der 1. Juni 2013, 20.15 Uhr in ORF 2.

1. Drehort frühmorgens: die Marienkapelle aus Lanzendorf.

1. Drehort frühmorgens: vor der Marienkapelle aus Lanzendorf. Aufbau bei Sonnenschein & Prachtwetter.

Schminken für die Aufnahme von   vom Zistersdorfer Terzett.

Schminken für die Aufnahme – Irmgard Geer vom a capella Ensemble: Zistersdorfer Terzett. www.zistersdorfer-terzett.at

Auch Peter Mikowitsch vom Zistersdorfer Terzett muss in die Maske.

Auch Peter Mikowitsch muss in die Maske.

(Fast) das wichtigste technische Instrumentarium bei den Dreharbeiten: der "Ü-Wagen".

(Fast) das wichtigste technische Instrumentarium und Herzstück bei den Dreharbeiten: der „Ü-Wagen“.

Regisseurin Elisabeth Eisner im "Ü-Wagen" und "Dirigentin" der Life-Schnitte

Regisseurin Elisabeth Eisner im „Ü-Wagen“ und „Dirigentin“ der Life-Schnitte.

Letzte Einstellungsproben mit dem Zistersdorfer Terzett.

Letzte Einstellungsproben mit dem Zistersdorfer Terzett.

Fast fertig....

Fast fertig….

Helli & Sepp Forcher mit dem Zistersdorfer Terzett - Lisbeth Zechmeister, Irmgard Geer und Peter Mikowitsch.

Helli & Sepp Forcher mit dem Zistersdorfer Terzett – Lisbeth Zechmeister, Irmgard Geer und Peter Mikowitsch.

Nächste Einstellung: der Hof im Bürgermeisterhaus. Aufbauarbeiten durch das ORF - Team.

Nächste Einstellung: der Hof im Bürgermeisterhaus. Aufbauarbeiten durch das ORF – Team.

Musikalische Akteure diesmal: Weinviertler Mährische Musikanten. www.maehrischemusikanten.at

Musikalische Akteure diesmal: Weinviertler Mährische Musikanten. www.maehrischemusikanten.at

Weinviertler Mährische Musikanten, Dr. Edgar Niemescek (Geschäftsführer Kultur.Region.Niederösterreich), Sepp Forcher und Dorli Draxler (Geschäftsführung Volkskultur Niederösterreich)

Weinviertler Mährische Musikanten, Dr. Edgar Niemeczek (Geschäftsführer Kultur.Region.Niederösterreich), Sepp Forcher und Dorli Draxler (Geschäftsführung Volkskultur Niederösterreich)

Sepp Forcher während der Dreharbeiten.

Sepp Forcher während der Dreharbeiten.

Treue Fans (bereits seit rund 20 Jahren) aus Bruck an der Mur, die extra anreisten, mit Helli Forcher.

Treue Fans (bereits seit rund 20 Jahren) aus Bruck an der Mur, die extra anreisten, mit Helli Forcher.

Nicht Warten auf Godot - sondern auf das Zeichen aus der Regie....

Nicht Warten auf Godot – sondern auf das Zeichen aus der Regie….

Ein Dreh vom Dreh - der ORF Niederösterreich filmte den Dreh mit. Interview von Sepp Forcher zwischendurch mit Silvia Noggler.

Ein Dreh vom Dreh – der ORF Niederösterreich filmte „Klingendes Österreich“ im Museumsdorf mit. Interview von Sepp Forcher zwischendurch mit Silvia Noggler.

Dr. Edgar Niemeczek beim Interview mit dem ORF Niederösterreich.

Dr. Edgar Niemeczek beim Interview mit dem ORF Niederösterreich.

Otto K. Knoll (Geschäftsführung Museumsdorf), Sepp Forcher und Dr. Veronika Plöckinger-Walenta (Geschäftsführung und Wissenschaftliche Leitung Museumsdorf).

Otto K. Knoll (Geschäftsführung Museumsdorf), Sepp Forcher und Dr. Veronika Plöckinger-Walenta (Geschäftsführung und Wissenschaftliche Leitung Museumsdorf).

Fast fertig..."Weinviertler Mährischer Musikant", Sepp Forcher, Dorli Draxler und Dr. Edgar Niemeczek.

Fast abgedreht…“Weinviertler Mährischer Musikant“, Sepp Forcher, Dorli Draxler und Dr. Edgar Niemeczek.

Noch eine kurze, letzte Pause vor Drehschluss.

Noch eine kurze Pause & Konzentration für die letzte Moderation – das Ehepaar Sepp & Helli Forcher.

Letzte Einstellung vor dem Bürgermeisterhaus...

Letzte Einstellung vor dem Bürgermeisterhaus…

Und abgedreht...ein erfolgreicher Drehtag geht zu Ende!

Und abgedreht…ein erfolgreicher Drehtag im Museumsdorf geht zu Ende!