2013 war im Museumsdorf Niedersulz, dem größten Freilichtmuseum Niederösterreichs, ein sehr erfolgreiches Jahr: Exakt 55.608 Besucher sahen in der Saison 2013 das Museumsdorf Niedersulz.

Im Fokus des Museumsdorfes stand 2013 das Thema „Kümmel, Koriander & Co.“, der Beitrag als Partnerstandort zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2013. Die Bedeutung von Nutzgärten mit Gewürz- und Färbepflanzen, Heilkräutern oder Brotersatz- mittel und ihre oft überraschende Verwendung im Alltag von einst wurden dabei näher beleuchtet und erforscht. Vor allem die Erhaltung und Aufbereitung des Wissens rund um die Verwendung  und der  Sortenvielfalt dieser heimischen und historischen  Nutz- und Zierpflanzen im Alltagsgebrauch hat sich das Museumsdorf auch längerfristig als Aufgabe gesetzt.

"Kümmel, Koriander & Co" - Titel und Beitrag des Museumsdorfes bei der NÖ Landesausstellung 2013

„Kümmel, Koriander & Co“ – Titel und Beitrag des Museumsdorfes bei der NÖ Landesausstellung 2013.

Der neue Bibelgarten, eine Kooperation mit der Österreichischen Bibelgesellschaft, wurde im Mai 2013 durch Superintendent Mag. Paul Weiland und Prälat Abt Mag. Matthäus Nimmervoll feierlich eröffnet. Er zeigt auf einer Fläche von 300 m ² die bäuerliche Gartenkultur unter Berücksichtigung ihrer religiösen Symbolik sowie den Stellenwert biblischer Pflanzen und ist in dieser Form einmalig in der Niederösterreichischen Gartenlandschaft.

Der Bibelgarten im Museumsdorf wurde am 26. Mai 2013 eröffnet.

Der Bibelgarten im Museumsdorf wurde am 26. Mai 2013 eröffnet.

v.l.n.r.: Otto Kurt Knoll (Geschäftsführer Museumsdorf Niedersulz), René Lobner (Landtagsabgeordneter und Stadtrat Gänserndorf), Dr. Veronika Plöckinger-Walenta (Geschäftsführerin und Wissenschaftliche Leitung Museumsdorf Niedersulz), Superintendent Mag. Paul Weiland, Dr. Edgar Niemeczek (Geschäftsführer Kultur.Region.NÖ und Museumsdorf), Prälat Abt Mag. Matthäus Nimmervoll, Dr. Jutta Henner von der Österreichischen Bibelgesellschaft, Ulrike Nehiba (Leitung Gartenteam Museumsdorf), Dr. Martin Steinhauser (Bezirkshauptmann Gänserndorf).  © Museumsdorf

v.l.n.r.: Otto Kurt Knoll (Geschäftsführer Museumsdorf Niedersulz), René Lobner (Landtagsabgeordneter und Stadtrat Gänserndorf), Dr. Veronika Plöckinger-Walenta (Geschäftsführerin und Wissenschaftliche Leitung Museumsdorf Niedersulz), Superintendent Mag. Paul Weiland, Dr. Edgar Niemeczek (Geschäftsführer Kultur.Region.NÖ und Museumsdorf), Prälat Abt Mag. Matthäus Nimmervoll, Dr. Jutta Henner von der Österreichischen Bibelgesellschaft, Ulrike Nehiba (Leitung Gartenteam Museumsdorf), Dr. Martin Steinhauser (Bezirkshauptmann Gänserndorf).
© Museumsdorf

Die Eröffnung von Ausstellungen mit kultur- und sozialwissenschaftlichen Inhalten war im Jahr 2013 ebenfalls Programm im Museumsdorf:

Ebenfalls im Mai 2013 wurde die neue Dauerausstellung zum Thema „Lehmbau“ im Presshaus aus Herzogbirbaum eröffnet. Als österreichweites Pilotprojekt und als Herzstück der Ausstellung wurde ein Stück Original Lehmwand als Ganzteil ins Museumsdorf Niedersulz übertragen. Die Ausstellung soll Lehmbautechniken sowie ihre kulturhistorische, aber auch klimatechnische Bedeutung – in Hinblick auf zukünftiges ressourcen- und energiesparendes Bauen – thematisieren. Analog zu den historischen Lehmbautechniken der Region wird in den nächsten Jahren im Museumsdorf Niedersulz ein Lehmbau-Kompetenzzentrum entstehen.

Am 9. Mai 2013 wurde die Lehmbauausstellung im Presshaus aus Herzogbirbaum eröffnet.

Am 9. Mai 2013 wurde die Lehmbauausstellung im Presshaus aus Herzogbirbaum eröffnet.

Impressionen der Ausstellung.

Impressionen aus der Ausstellung.

Dr. Martin Steinhauser - Bezirkshauptmann von Gänserndorf, Landtagsabgeordneter und Stadtrat René Lobner, Dr. Veronika Plöckinger-Walenta - Geschäftsführung und Wissenschaftliche Leitung Museumsdorf, Franz Pirkner - Bürgermeister der Gemeinde Sulz im Weinviertel und Dr. Edgar Niemeczek - Geschäftsführer Kultur.Region.Niederösterreich

Dr. Martin Steinhauser – Bezirkshauptmann von Gänserndorf, Landtagsabgeordneter und Stadtrat René Lobner, Dr. Veronika Plöckinger-Walenta – Geschäftsführung und Wissenschaftliche Leitung Museumsdorf, Franz Pirkner – Bürgermeister der Gemeinde Sulz im Weinviertel und Dr. Edgar Niemeczek – Geschäftsführer Kultur.Region.Niederösterreich

Im Rahmen des Viertelfestivals wurde die Ausstellung „Kleinhäusler-Lebenswelten im Weinviertel“  im Juli 2013 eröffnet. Ziel des Projekts war die Erforschung und Präsentation der Lebenswelten der dörflichen Unterschichten wie den Kleinhäuslern, Dienstboten und Taglöhnern im Weinviertel des 19. Jahrhunderts. Exemplarisch für diese besitzarmen bzw. besitzlosen Bevölkerungsgruppen wurde die Geschichte der im Kleinhäusler-Haus aus Wetzelsdorf aus dem Jahr 1816 wohnhaften Familien erforscht.

Eröffnung des Ausstellungsprojektes  "Kleinhäusler-Lebenswelten" am 28. Juli 2013 im Museumsdorf Niedersulz.

Eröffnung des Ausstellungsprojektes „Kleinhäusler-Lebenswelten“ am 28. Juli 2013 im Museumsdorf Niedersulz.

"Zimmer, Küche, Kabinett"...

„Zimmer, Küche, Kabinett“ im Kleinhäuslerhaus…

v.l.n.r.: Dr. Edgar Niemeczek – Geschäftsführer der Kultur.Region.NÖ, Landesrat René Lobner (in Vertretung des Landeshauptmannes Dr. Erwin Pröll), Mag. Marianne Messerer – Ehrenamtliche Museumsdorf Niedersulz, Otto K. Knoll – Geschäftsführung Museumsdorf Niedersulz, Josef Schick – Geschäftsführer der Kulturvernetzung NÖ, Dr. Veronika Plöckinger-Walenta – Geschäftsführung & wissenschaftliche Leitung Museumsdorf Niedersulz, Walter Lauer – Ehrenamtlicher Museumsdorf Niedersulz.

v.l.n.r.: Dr. Edgar Niemeczek – Geschäftsführer der Kultur.Region.NÖ, Landesrat René Lobner (in Vertretung des Landeshauptmannes Dr. Erwin Pröll), Mag. Marianne Messerer – Ehrenamtliche Museumsdorf Niedersulz, Otto K. Knoll – Geschäftsführung Museumsdorf Niedersulz, Josef Schick – Geschäftsführer der Kulturvernetzung NÖ, Dr. Veronika Plöckinger-Walenta – Geschäftsführung & wissenschaftliche Leitung Museumsdorf Niedersulz, Walter Lauer – Ehrenamtlicher Museumsdorf Niedersulz.

Kleinhäusler -Lebenswelten im Museumsdorf Niedersulz 2013.

Kleinhäusler -Lebenswelten im Museumsdorf Niedersulz ab 2013.

Das Maturaprojekt „Rosarote Brille“ der Abschlussklassen HTL und HAK Mistelbach, das Uni Club – Sciencecamp der Universität Wien, die Veranstaltungsreihe „Tafeln im Weinviertel“, das Benefizkonzert des Roten Kreuzes Zistersdorf mit Willi Resetarits und seinem Stubnblues, die Präsentation des Weinviertelbuches „Das Weinviertel – Mehr als Idylle“ oder der Österreichische Museumstag 2013 – um nur einige der vielen Präsentationen und Projekte zu nennen – fanden ebenfalls in der Saison 2013 im und in Zusammenarbeit mit dem Museumsdorf statt.

Sulz_20_07_13_Bodensteiner (18) - Kopie

Die Veranstaltungsreihe "Tafeln im Weinviertel" fand am 20. Juli 2013 am Dorfplatz des Museumsdorfes statt.

Die Veranstaltungsreihe „Tafeln im Weinviertel“ fand am 20. Juli 2013 am Dorfplatz des Museumsdorfes statt.

Willi Resetarits & Stubnblues bei Benefizkonzert des Roten Kreuzes im Musuemsdorf Niedersulz.

Willi Resetarits & Stubnblues bei Benefizkonzert des Roten Kreuzes im Musuemsdorf Niedersulz.

Fernsehen & Co. im Museumsdorf 2013

Fernsehproduktionen wie beispielsweise Sepp Forcher mit „Klingendes Österreich“, die Sendung „Kulturerbe“ des ORF NÖ oder Karl Ploberger´s Sendereihe „Natur im Garten“ wurden im Museumsdorf Niedersulz gedreht. Die deutschen Sender ARD und WDR filmten weiters ein Porträt über den in Obersulz geborenen Olympia-Sieger und Gewichtheber  Matthias Steiner im Museumsdorf.

Helli & Sepp Forcher mit dem Zistersdorfer Terzett - Lisbeth Zechmeister, Irmgard Geer und Peter Mikowitsch.

Helli & Sepp Forcher mit dem Zistersdorfer Terzett – Lisbeth Zechmeister, Irmgard Geer und Peter Mikowitsch vor der Marienkapelle im Museumsdorf.

Fast fertig..."Weinviertler Mährischer Musikant", Sepp Forcher, Dorli Draxler und Dr. Edgar Niemeczek.

Weinviertler Mährischer Musikant, Sepp Forcher, Dorli Draxler und Dr. Edgar Niemeczek während der Dreharbeiten zu „Klingendes Österreich“ im Museumsdorf.

Ulrike Nehiba und Karl Ploberger beim Drehen.

Ulrike Nehiba – Leitung Gartenteam Museumsdorf –  und Karl Ploberger beim Dreh für die ORF – Sendereihe „Natur im Garten“.

Der ARD/WDR drehte ein

Der ARD/WDR drehte ein Porträt über den aus Obersulz stammmenden Olympiasieger im Gewichtheben, Matthias Steiner im Museumsdorf Niedersulz.

Inge und Matthias Steiner.

Inge und Matthias Steiner.

Der ORF NÖ drehte 2013 insgesamt drei Mal im Museumsdorf: hier mit Sabine Daxberger für

Der ORF NÖ drehte 2013 insgesamt drei Mal im Museumsdorf: hier mit Sabine Daxberger für die Sendereihe „Kulturerbe“.

?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

ORF + Moviementum drheten im Mai 2013 einen Imagefilm über das Weinviertel im Museumsdorf Niedersulz.

ORF + Moviementum drheten im Mai 2013 einen Imagefilm über das Weinviertel im Museumsdorf Niedersulz.

Kooperationen 2013

Das Museumsdorf ist Mitglied und Kooperationspartner von zahlreichen Organisationen und Vereinigungen wie den Top Ausflugszielen in Niederösterreich, dem Weinviertel Tourismus, Die Gärten Niederösterreichs, Österreichische Bernsteinstrasse mit Betty Bernstein, Natur im Garten, Österreichischer Museumsbund, Hilfe im eigenen Land u.e.m. Am Beginn des Jahres 2013 wurde dem Museumsdorf der „Goldene Igel“ verliehen, eine Qualitätsauszeichnung von Natur im Garten und eine Anerkennung, dass nachhaltig und nach ökologischen Richtlinien und Standards gearbeitet wird. Weiters erhielt das Museumsdorf bereits 2012 das Österreichische Museumsgütesiegel verliehen.

RZ_Plakette_Goldener_Igel_270x175ai - Kopie

Impressionen der BEST OF – Veranstaltungen 2013

Der Pflanzenmarkt am 20. April 2013 zu Saisonbeginn fand erstmals vor dem MuseumsPortal statt.

Der Pflanzenmarkt am 20. April 2013 zu Saisonbeginn fand erstmals vor dem MuseumsPortal statt.

Infostand von "Natur im Garten"

Infostand von „Natur im Garten“ beim Pflanzenmarkt.

Alte Sorten, gezogen vom Grünraumteam des Museumsdorfes.

Alte Sorten, gezogen vom Grünraumteam des Museumsdorfes.

Bei der Eröffnung der Sonderausstellung am Muttertag: Otto K. Knoll (Geschäftsführer Museumsdorf Niedersulz), Textilexpertin Maria - Theresia Kiessling, Dr. Veronika Plöckinger-Walenta (Geschäftsführerin Museumsdorf Niedersulz), Reg.Rat Johann Kiessling

Muttertag, 12. Mai 2013: Eröffnung der textilen Sonderausstellung „Neues & Altes aus dem Nähkorb“: Otto K. Knoll (Geschäftsführer Museumsdorf Niedersulz), Textilexpertin Maria – Theresia Kiessling, Dr. Veronika Plöckinger-Walenta (Geschäftsführerin Museumsdorf Niedersulz), Reg.Rat Johann Kiessling

???????????????????????????????

Maria-Theresia Kiessling & Interessantes aus dem Handarbeits-Fundus

Maria-Theresia Kiessling & Interessantes aus dem Handarbeits-Fundus

"Müllers Freunde" boten Geschicklichkeits-und Akrobatiespiele auf der Spielwiese.

Großes Kinder- und Spielefest am 2. Juni 2013.

Beim Stelzengehen....

Das Kinderschminken zählte bei den Kleinsten zu einem der Highlights.

Das Kinderschminken zählte beim Kinder- und Spielefest 2013 zu einem der Highlights.

Franziska-Monika Jahn beim Wäschewaschen mit Zuber & Rumpel.

Tag der Wäsche am 22. Juni 2013: Franziska-Monika Jahn beim Wäschewaschen mit Zuber & Rumpel.

???????????????????????????????

Während Franziska Bogenstorfer in der Küche des Bürgermeisterhauses urgute "Bauernkrapfen" herausbuk....

Franziska Bogenstorfer in der Küche des Bürgermeisterhauses beim Herausbacken der Weinvierteler „Bauernkrapfen“ während des Waschtages.

Vor dem "Schmuckkörbchen" oder Kosmee im Schulgarten.

Gartensommer Vollmondnacht in den Gärten des Museumsdorfes am 21. August 2013: vor dem „Schmuckkörbchen“ oder Kosmee im Schulgarten. Führung durch Grünraumleiterin Ulrike Nehiba.

Mit anschließender Obst - und Gemüseverkostung im MuseumsPortal aus den Gärten des Museumsdorfes.

Mit anschließender Obst – und Gemüseverkostung im MuseumsPortal.

Abendliche Stimmung mit Sonnenuntergang im Museumsdorf.

Abendliche Stimmung mit Sonnenuntergang im Museumsdorf bei der Gartensommer Vollmondnacht.

Die "Dirndln" der Ortsmusikapelle Niedersulz mit Bürgermeister Franz  und Dr. Veronika Plöckinger-Walenta (Geschäftsführung Museumsdorf Niedersulz)

Die „Dirndln“ der Ortsmusikapelle Niedersulz mit Bürgermeister Franz Pirkner und Dr. Veronika Plöckinger-Walenta (Geschäftsführung Museumsdorf Niedersulz) beim Frühschoppen des Dirndlgwandsonntags am 8. September 2013, Dorfplatz Museumsdorf Niedersulz.

Moderatorin Barbara Stöckl

Moderatorin Barbara Stöckl, LH Dr. Erwin Pröll, Sissi Pröll (Präsidentin der Organisatíon HILFE IM EIGENEN LAND), LR Mag. Wolfgang Sobotka und Wolfram Pircher am NATURGARTENFEST, 14. September 2013 im Museumsdorf.

Militärmusikkapelle Niederösterreich mit

Die Militärmusikkapelle Niederösterreich eröffnete das Naturgartenfest im MuseumsPortal.

Fünf4tler.

Fünf4tler beim Naturgartenfest im Museumsdorf.

Kindervolkstanzgruppe "Kikeriki" aus Perchtoldsdorf beim Naturgartenfest.

Kindervolkstanzgruppe „Kikeriki“ aus Perchtoldsdorf beim Naturgartenfest.

Die Lavendelweiber.

Die Lavendelweiber.

Pflanzen- und Kunsthandwerksmarkt in den Höfen des Museumsdorf.

Pflanzen- und Kunsthandwerksmarkt in den Höfen des Museumsdorf.

Windräder- und Drachen- Basteln

Windräder- und Drachen- Basteln.

Weingartenbodenbereitung anno dazumal.

Geballte PFERDEKRAFT, 28. September 2013: Weingartenbodenbereitung anno dazumal im Museumsdorf Niedersulz.

Otto K. Knoll (Geschäftsführung Museumsdorf), Tanja Katzensteiner mit Marie Antoinette - NÖ Landessiegerin 2013 der Norikerstuten aus Lunz am See, Dr. Edgar Niemeczek (Geschäftsführer Kultur.Region. Niedersösterreich und Museumsdorf Niedersulz).

Otto K. Knoll (Geschäftsführung Museumsdorf), Tanja Katzensteiner mit Marie Antoinette – NÖ Landessiegerin 2013 der Norikerstuten aus Lunz am See, Dr. Edgar Niemeczek (Geschäftsführer Kultur.Region. Niedersösterreich und Museumsdorf Niedersulz).

Beschlagen eines Norikers durch Weinviertler Hufschmied Johann Langer.

Beschlagen eines Norikers durch Weinviertler Hufschmied Johann Langer.

Drehtermin mit ORF NÖ und Sabine Daxberger für die Produktion "Erlebnis Österreich", die im Juni 2014 ausgestrahlt wird.

„Vorarbeit“ bei der Pferdekraft: Drehtermin mit ORF NÖ und Sabine Daxberger für die Produktion „Erlebnis Österreich“, die im Juni 2014 ausgestrahlt wird.

Historische Schau-Schmiede im Museumsdorf - mit Schmied Klemens Steiner.

Historische Schau-Schmiede im Museumsdorf – mit Schmied Klemens Steiner.

Peter Huber in der Wagnerei.

Alles rund um das Thema Pferd bei der Pferdekraft: Peter Huber in der Wagnerei des Museumsdorfes.

Beim Woaz ausles´n im Waidendorfer Längsstadel: Franziska Bogensdorfer, Otto K. Knoll (Geschäftsführung Museumsdorf Niedersulz), Dr. Edgar Niemeczek (Geschäftsführer Museumsdorf Niedersulz und Kultur.Region.Niederösterreich), Dr. Veronika Plöckinger-Walenta (Geschäftsführung Museumsdorf Niedersulz),

DORFHERBST im Museumsdorf Niedersulz – Waz ausles´n & Drischl dresch´n am 6. Oktober 2013: Bim Waz ausles´n im Waidendorfer Längsstadel: Franziska Bogensdorfer, Otto K. Knoll (Geschäftsführung Museumsdorf Niedersulz), Dr. Edgar Niemeczek (Geschäftsführer Museumsdorf Niedersulz und Kultur.Region.Niederösterreich), Dr. Veronika Plöckinger-Walenta (Geschäftsführung Museumsdorf Niedersulz) und Franziska-Monika Jahn.

bb

Hans

Der Hans, der kann´s – Gekochter Kukuruz mit Salz + Butter!

Musikantenstammtisch im Salettl des Dorfwirtshauses:

Musikantenstammtisch im Salettl des Dorfwirtshauses beim Dorfherbst im Museumsdorf.

kkkk

Der 50.000 Besucher konnte am 16. Oktober 2013 im Museumsdorf von Lh Dr. Erwin Pröll begrüßt werden. v.l.n.r.: Mag. Hermann Dikowitsch (Leitung Kulturabteilung des Landes NÖ), DI Hermann Schultes (Obmann des NÖ Bauernbundes), Dr. Veronika Plöckinger-Walenta, Franz Pirkner (Bürgermeister Sulz im Weinviertel), Dr. Edgar Niemeczek (Geschäftsführung Museumsdorf Niedersulz und Kultur.Region.Niederöstererich), Otto K. Knoll (Geschäftsführung Museumsdorf Niedersulz), Familie Martina und Michael Bauer aus Klosterneuburg mit ihren Söhnen Simon und Peter, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Dorli Draxler (Geschäftsführung Volkskultur Niederöstererich), Herbert Novohradsky (Landtagsabgeordneter a.D.).

Auch Dr. Edgar Niemeczek, Geschäftsführer vom Museumsdorf Niedersulz und der Kultur.Region.Niederösterreich (ganz links) versuchte sich perfekt im Federn schleiß´n....

Dr. Edgar Niemeczek, Geschäftsführer vom Museumsdorf Niedersulz und der Kultur.Region.Niederösterreich sowie Otto K. Knoll und Dr. Veronika Plöckinger-Walenta beim Federn schleiß´n am Nationalfeiertag, 26. Oktober 2013 im Museumsdorf Niedersulz.

Viele helfende Hände beim Loslösen des Flaumes von den Kielen....

Viele helfende Hände beim Loslösen des Flaumes von den Kielen….

Und fertig ist das Striezerl....

Striezelflechten….

Selbstverständlich konnte man die herrlich duftenden und noch ofenwarmen Striezel gleich mitnehmen....

Selbstverständlich konnte man die herrlich duftenden und noch ofenwarmen Striezel gleich nachhause mitnehmen….

VORSCHAU 2014

Das Museumsdorf Niedersulz beginnt seine Saison wieder am 15. April bis einschließlich 26. Oktober 2014. Interessant, abwechslungsreich und spannend gestaltet sich das Programm auch 2014:

Zahlreiche Veranstaltungen wie das Naturgartenfest (13.09.2014), der Tag der Pferdekraft (27.09.2014) oder das Kinder- und Spielefest (01.06.2014) sowie die Thementage mit dem Waschtag (21.06.2014) oder dem Federn schleiß´n und Striezel posch´n (26.1012014) sind nur einige davon.

Die Volksschule aus Gaiselberg wird in der Saison 2014 um eine Schulausstellung ergänzt werden, die das Leben eines Dorflehrers, seine Funktionen in der dörflichen Gemeinschaft und sein sozialer Status sowie Unterrichtsmaterialien anno dazumal näher beleuchtet und zeigt. Am 18. Mai 2014, dem Internationalen Museumstag, wird  eine Statue des Heiligen Nepomuk im Museumsdorf präsentiert und gesegnet.

Programmfolder 2014:

museumsdorf_Heft_2014_keindruck

Kooperation mit Natur im Garten

Die Kooperation mit Natur im Garten wird 2014 noch weiter intensiviert: die regionale „Natur im Garten“ –Beratungsstelle für das Weinviertel wird im Museumsdorf Niedersulz stationiert sein.

DI Anna Leithner wird während der Museumsdorfsaison jeden Donnerstag von 14.00 -16.00 Uhr für Fragen zu Naturgarten-Themen im Foyer des MuseumsPortals zur Verfügung stehen. An den letzten Sonntagen der Monate April, Juli und Oktober 2014 werden spezielle Beratungsnachmittage in den Gärten des Museumsdorfes angeboten.

Garten - Kopie