Letzte Woche, bei den ersten vorfrühlingshaften Tagen, wurde im Museumsdorf – Weingarten schon eifrigts gewerkt. Die Ehrenamtlichen setzten Steher und Stecken für den Hochkultur-Weingarten.

Stockkultur & Hochkultur im Museumsdorf  Niedersulz

Bereits im Eröffnungsjahr 2012 wurde eine Stockkultur im Museumsdorf ausgesetzt. Die Rebstöcke wurden dabei in Kooperation mit einem Team der Wiener Universität für Bodenkultur unter der Leitung von Univ. Prof. DI Dr. Helmut Redl in der so genannten Stock- oder Pfahlkultur ausgepflanzt, die bis in die 50er und 60er Jahre des 20. Jahrhunderts die verbreitetste Erziehungsmethode im österreichischen Weinbau war. Die sehr niedrige Erziehungsart, bei der die Stämme nur etwa 20 cm aus dem Boden ragen und die jungen Reben an 1,50 m hohe Pfähle aufgebunden werden, ist sehr handarbeitsintensiv und zeitaufwendig. Regionaltypische Rebsorten wie Grüner Veltliner, Roter Veltliner und Welschriesling wurden dabei für den Schauweingarten ausgewählt. Das Credo dabei: alte Weinsorten und Know-How von Damals sollen nicht verloren gehen und im Museumsdorf  Niedersulz neu erlebt werden.

Parallel bzw. als Pendant dazu wollte man aber auch einen Weingarten in der heutzutage klassischen Hochkultur zeigen – quasi als einen Vergleich der beiden unterschiedlichen Rebkulturen von Damals und Heute. Viola….

Peter Huber beim Tragen des "Weiat" - Stehers.

Peter Huber beim Tragen des „Weiat“ – Stehers.

Marianne Messerer und Walter Lauer beim Einstampfen der Steher.

Marianne Messerer und Walter Lauer beim Einstampfen der Steher.

???????????????????????????????

Franz Bauer in seinem Element....

„Bauer-Power“: Franz Bauer in seinem Element….

???????????????????????????????

Franziska Bogenstorfer und Franz Bauer beim

Elisabeth Stadler und Franz Bauer beim Graben.

Die ganze "Mannschaft"....

Die ganze „Mannschaft“….Elisabeth Stadler, Franz Bauer, Marianne Messerer, Peter Huber und Walter Lauer.

Diese Reihe ist bereits fertig.

Diese Reihe ist bereits fertig.

Der Rebschnitt wurde ebenfalls bereits vollbracht.

Der Rebschnitt wurde ebenfalls vollbracht.

Und: eine Weingarten-Jause muss auch sein....

Und: eine Weingarten-Jause muss auch sein….

Advertisements