Am 1. Juni 2014 wurde als Ergänzung zu der bereits 2012 eröffneten Volksschule aus Gaiselberg eine ergänzende Schulausstellung eröffnet. In der als dauerhafte Ausstellung konzipierten Schau ist eine Auswahl an verschiedenen Unterrichtsmaterialien, schulischen Textilien, Schulbüchern etc. zu sehen. Weiters wird das breite Aufgabenfeld, der Schulalltag und die soziale Stellung eines Dorflehrers im 19. Jahrhundert thematisiert. Ein Bereich ist dem aus dem Weinviertel stammenden Schulbuchautor und Schul-Historiker Ludwig Boyer gewidmet.

 

mmm

Die bereits 2012 eröffnete, historische V0lksschule aus Gaiselberg im Museumsdorf Niedersulz wurde vergangenen Sonntag durch eine Schulausstellung ergänzt.

 

Eröffnung: Bgm. der Gemeinde Sulz im Weinviertel Franz Pirkner, Franziska-Monika Jahn

Bei der Eröffnung: Bgm. der Gemeinde Sulz im Weinviertel Franz Pirkner, die Ehrenamtlichen: Franziska-Monika Jahn, Peter Huber, Elisabeth Stadler, Walter Lauer, Franziska Bogensdorfer, Mag. Marianna Messerer. Sowie Dr. Veronika Plöckinger-Walenta (Wissenschaftl. Leitung Museumsdorf Niedersulz), Herbert Nowohradsky (2. Landtagspräsident a.D.).

 

 

Eröffnungsempfang im MuseumsPortal.

Eröffnungsempfang im MuseumsPortal.

Dr. Veronika Plöckinger-Walenta und Oberlehrer a.D. Fritz Wendy bei seiner Eröffnungsrede & der maßgeblich bei der Aufarbeitung udn Kuratierung der Schulausstellung verantwortlich zeichnet.

Dr. Veronika Plöckinger-Walenta und Oberlehrer a.D. Fritz Wendy bei seiner Eröffnungsrede & der maßgeblich bei der Aufarbeitung und Kuratierung der Schulausstellung verantwortlich zeichnete.

 

Impressionen aus der neuen Schulausstellung....

Impressionen aus der neuen Schulausstellung….

Museumsdorf Niedersulz: von 15. April bis 26. Oktober 2014, täglich von 9.30 bis 18.00 Uhr (letzter Einlass: 17.00 Uhr).

Museumsdorf Niedersulz: von 15. April bis 26. Oktober 2014, täglich von 9.30 bis 18.00 Uhr (letzter Einlass: 17.00 Uhr).

Advertisements