Am Sonntag, den 1. Juni 2014 stand das Museumsdorf Niedersulz einmal mehr ganz im Zeichen der Kinder.

Eine Frage stand dabei im Vordergrund: Wie und was spielten Kinder zu Urgroßmutter´s Zeiten?

Der Alltag der Kinder und das Aufwachsen im Dorf waren im Zeitalter vor Fernseher, Handy und Computer nicht nur von Kargheit und Mitarbeit in Haus und Hof geprägt, sondern auch von phantasievollen Spielen, die heute bereits in Vergessenheit geraten sind. Die Kinder von Damals hatten weniger Spielzeug, man spielte hauptsächlich im Freien und Dinge aus der Natur wie Steine oder Stöcke wurden nicht selten zu Spielzeug umfunktioniert. Die Natur selbst war der größte und schönste Spielplatz…

Beim Kinder- und Spielefest im Museumsdorf Niedersulz wurden einige dieser Kinderspiele von einst wieder entdeckt.

Was für Eltern oder Großeltern eine Reise in die Vergangenheit und in ihre Kindheit darstellt, ist für die heutigen Kinder das Erforschen einer fast schon unbekannt gewordenen Kinderwelt. Unter fachgerechter Anleitung konnten im gesamten Areal des Museumsdorfes beim Kinder- und Spielefest alte Kinderspiele von anno dazumal wie Kasten- oder Tempelhüpfen, Zehnerln, Blinde Kuh, Versteinern, Der Kaiser schickt Soldaten aus, Katz´ und Maus u.v.m. wieder erlebt und selbstverständlich auch ausprobiert werden. Aber auch Laufspiele wie Donner, Wetter, Blitz, Schneider, Schneider leich´ ma´ d´Scher oder Sesselspiele wie Obstsalat, Alles was Flügel hat, fliegt konnten gespielt werden.

Eine Spielwiese organisiert von

„Müllers Freunden“, Kinderschminken am Dorfplatz, eine Backstation mit Schaubäckerei zum Mitmachen der Bäckerei Bauer/Poysdorf, das beliebte „Butter stampfen“ oder „Springseile selber drehen“ – sind weitere Programmhighlights beim Kinder- und Spielefest.

Einige Impressionen:

Kopie von Sulz_01_06_14_Bodensteiner (143)

Kinderschminken war ebenfalls der Renner!

Kinderschminken war ebenfalls der Renner!

Kopie von Sulz_01_06_14_Bodensteiner (140)

Beim Sackhüpfen ging´s um die "Wurscht"!

Beim Sackhüpfen ging´s um die „Wurscht“!

Riesen- Mikado...

Riesen- Mikado…

Müller´s Freunde...

Müller´s Freunde…

 

Bei der Spielestation mit MATADOR – Bauklötzen sind der Kreativität, Phantasie und Ideenreichtum der Kinder (und auch Eltern und Großeltern!) keine Grenze gesetzt.

Bei der Spielestation mit
MATADOR – Bauklötzen sind der Kreativität, Phantasie und Ideenreichtum der Kinder (und auch Eltern und Großeltern!) keine Grenze gesetzt.

 

Kieselkäfer basteln mit Natur im Garten.

Kieselkäfer basteln mit Natur im Garten.

Backstube von und mit der Bäckerei Bauer.

Backstube von und mit der Bäckerei Bauer.

Advertisements