Der diesjährige Auftakt der Veranstaltungsreihe „Tafeln im Weinviertel“ fand am 18. Juni 2014 am romantisch-idyllischen Dorfplatz des Museumsdorfes statt. Haubenkoch Karl Polak aus der „Linde“ in Mistelbach sorgte wie bereits die Jahre davor für die vortrefflichen, lukullischen Gaumenfreuden und das Weingut Zuschmann-Schöfmann aus Martinsdorf für die vinophilen Genüsse.

Wunderschöne Bilder einer ebenso wunderschönen Location & Veranstaltung im Museumsdorf Niedersulz – und das Ganze bei prächtig-perfektem Sommerwetter:

 

Sulz_18_06_14_Bodensteiner (7) - Kopie

Sulz_18_06_14_Bodensteiner (17) - Kopie

Endspurt....

Endspurt….letztes Handanlegen bei der Tischdeko….

 

Sulz_18_06_14_Bodensteiner (36) - Kopie

Sulz_18_06_14_Bodensteiner (37) - Kopie

Auch das Küchenteam arbeitet auf Hochtouren.

Auch das Küchenteam arbeitet auf Hochtouren.

 

Winzerin Ing. Else Zuschmann-Schöfmann.

Winzerin Ing. Else Zuschmann-Schöfmann.

 

Winzerin Else Zuschmann-Schöfmann, Haubenkoch Karl Polak und Geschäftsführer des Weinviertel Tourismus DI Hannes Weitschacher.

Winzerin Else Zuschmann-Schöfmann, Haubenkoch Karl Polak und Geschäftsführer des Weinviertel Tourismus DI Hannes Weitschacher bei der Eröffnung.

Die Fiata - Musi sorgte für den musikalischen Ohrenschmaus....

Die Fiata – Musi sorgte für den musikalischen Ohrenschmaus….

 

Sulz_18_06_14_Bodensteiner (64) - KopieSulz_18_06_14_Bodensteiner (69) - KopieSulz_18_06_14_Bodensteiner (85) - KopieSulz_18_06_14_Bodensteiner (82) - KopieSulz_18_06_14_Bodensteiner (97) - Kopie

 

Advertisements