Spiel, Spaß und sommerliche Temperaturen beim Kinder- und Spielefest am 9. Juni 2019

Wer kennt denn eigentlich noch Tempelhüpfen, Donner-Wetter-Blitz oder Matador? Beim jährlich stattfindenden Kinder- & Spielefest wurden alte Kinderspiele nicht nur vorgestellt, man konnte sie sogar selbst ausprobieren! Am Programm standen Tempelhüpfen, Springschnur drehen (und hüpfen), Mikado, Matador, Sack hüpfen, Blinde Kuh, Donner-Wetter-Blitz, und vieles mehr! Die Kinder hatten sichtlich Spaß und auch zahlreiche Eltern machten mit.

Nicht nur Spiele, sondern auch manche Aufgaben der Kinder, mit denen sie anno dazumal die Eltern unterstützten, wurden spielerisch erkundet. Beim Butter Stampfen lernten Kinder, wie einfach selbst Butter hergestellt werden kann – man benötigt dafür nur Schlagobers, ein Gefäß zum Stampfen oder Schütteln und ein bisschen Muskelkraft. Und ein Butterbrot mit selbst gemachter Butter schmeckt einfach am besten!

Gemeinsam mit der Bäckerei Bauer konnten auch kleine Striezerl geflochten werden, die im Anschluss natürlich verkostet wurden. Auch Körbe flechten oder Lehmziegel schlagen stand am Programm.

Der nächste Thementag für Kinder findet am 30. Juni 2019 mit dem „Kinderalltag anno dazumal“ statt. An diesem Thementag steht der Alltag von Kindern noch mehr im Fokus: Wie war es, in der Dorfschule unterrichtet zu werden? Wie wusch man Wäsche und molk man Kühe? Auch das beliebte Lehmziegel Schlagen steht wieder am Programm.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: