Historische Sortenvielfalt im Museumsdorf

Mitarbeiter des Vereines "Arche Noah" waren diese Woche auf einen Betriebsausflug im Museumsdorf Niedersulz und Gartenleiterin Ulli Nehiba führte sie durch die Gärten des Museums. Genau wie der Verein legt auch das Museumsdorf Wert darauf, traditionelle Vielfalt zu erhalten. Unsere neuen landwirtschaftlichen Flächen bieten den geeigneten Raum dafür. So wurde heuer bereits Roggen-, Emmer und... Weiterlesen →

Die Pferdekraft auf dem Lande

Ohne Pferd war die Landwirtschaft früher undenkbar. Mit ihrer Leistungskraft erleichterten sie auf einem Hof zahlreiche Tätigkeiten, ja vieles wurde durch sie erst möglich. Diese Tiere waren für einen Landwirt sogar wertvoller als die eigene Hausfrau, wie ein altes Sprichwort zeigt: . . „Weiber sterben, ka Verderben - Ross verrecken, tat den Bauern schrecken." Wie... Weiterlesen →

Das war das große Naturgartenfest 2012

Über 2.300 Besucher genossen das große Naturgartenfest vergangenen Samstag. Mit dabei auch eine illustre Schar an Ehrengästen: Journalistin und Buchautorin Heidi Strobl mit Sohn, Bezirkssprecherin der Regionalkultur Niederösterreich Claudia Nemec, Mag. Günter Fuhrmann/GF Museumsdorf, Präsidentin der Landesbäuerinnen Maria Winter, Ulrike Nehiba/Gartenleitung Museumsdorf, Dr. Edgar Niemeczek/GF Kultur.Region.Niederösterreich, Haubenköchin Lisl Wagner-Bacher mit Enkelkindern, Franz Pirkner/Bürgermeister der Gemeinde... Weiterlesen →

Programm für das Naturgartenfest am Samstag, 8. September

Volkskultur und Volksmusik im historischen Dorfambiente Am Samstag, den 8. September 2012, von 10.00 bis 18.00 Uhr lädt das Museumsdorf Niedersulz gemeinsam mit der VOLKSKULTUR NIEDERÖSTERREICH zum großen Naturgartenfest. Historische Weinviertler Dorfarchitektur mit typischen, spätsommerlichen Bauern- und Gemüsegärten bilden den Rahmen für ein Fest, das alle Sinne anspricht. Darbietungen von Chorgesang- und Volkstanzgruppen aus ganz... Weiterlesen →

Das Bayrische Fernsehen im Museumsdorf

Die Bayrische Fernsehsendung "Querbeet" - jeden zweiten Montag im Monat um 19 Uhr im bayrischen Fernsehen - ist ein Fixtermin für Gartenfreunde. Wir haben uns darum besonders gefreut, dass ein Filmteam im Rahmen einer Österreich Tour sich auch für die Gärten des Museumsdorfes interessiert hat. Einen ganzen Drehtag hat das fünfköpfige Team auf ihrer 10-tägigen... Weiterlesen →

Getreidemahd wie vor 100 Jahren

Am 7. Oktober feiern wir den Dorfherbst, bei dem wir mit unseren Besuchern traditionelle Herbstarbeiten nachvollziehen, wie "Woaz ausles´n" und "Drischl dresch´n". Doch um das Getreide auf der Tenn ausdreschen zu können, muss man es erst einmal haben. . . Dazu muss es nämlich von Hand gemäht werden, mit Sichel oder Sense. Ein moderner Mähdrescher... Weiterlesen →

Junges Europa im Museumsdorf

Neun Jugendliche aus ganz Europa, von Spanien bis Russland, arbeiteten zwei Wochen lang unentgeltlich im Museumsdorf Niedersulz im Rahmen des Volontär-Projektes der Organisation „SCI Service Civil International“ – eines der ältesten Friedens- und Freiwilligen-Organisationen weltweit, die bereits rund 90 Jahre Erfahrung in der Koordination von Freiwilligenprojekten hat. „Ich möchte etwas für die Allgemeinheit tun, das... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑