Schätze aus der Natur – Alte Obstsorten neu entdecken – Asperl

Das Asperl oder die Mispel (mespilus germanica) ist ein Überbleibsel aus vergangenen Jahrhunderten. Im Mittelalter war sie ein beliebter Obstbaum, denn Wildobstverarbeitung war in der alten bäuerlichen Landwirtschaft des Weinviertels eine Selbstverständlichkeit. Die Rezepte wurden über Generationen weitergegeben oder von Kloster- und Herrschaftsküchen in die bäuerliche Wirtschaft eingeführt, indem Bauerntöchter als Mägde oder Tagelöhner durch... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

„Natur im Garten“ Fest im Museumsdorf am Dirndlgwandsonntag

Tracht und Pracht beim „Natur im Garten“ Fest und Herbstfest für Hilfe im eigenen Land im Museumsdorf Niedersulz  Rund 2.000 Besucherinnen und Besucher folgten am Dirndlgwandsonntag, dem 10. September 2017, der Einladung von „Natur im Garten“, der Volkskultur Niederösterreich, dem Museumsdorf Niedersulz sowie der Organisation HILFE IM EIGENEN LAND und verbrachten einen abwechslungsreichen Tag im... Weiterlesen →

Das war der PFLANZENMARKT 2017…

Über 1.000 Pflanzenbegeisterte besuchten am 29. April 2017 den Pflanzenmarkt beim Museumsportal des Museumsdorfes. Eine breite Palette von regional biologischen Produkten wie Bio-Jungpflanzen, Bio-Saatgut, Obstbäume, Beerenobst, Sträucher, Wild- und Heilkräuter, einige Gemüseraritäten, aber auch Keramik und Accessoires rund um das Thema Garten wurden von über 15 Ausstellern angeboten. Zusätzlich konnten Interessierte beim Informationsstand von „Natur... Weiterlesen →

Das war….Drisch´l dreschn & Waz ausles´n & NEU-Eröffnung des Stadls aus Großinzersdorf

Das Waz ausles´n - auch Kukuruz rebeln genannt – sowie das Drischl dresch´n – das Herausschlagen der Getreidekörner aus den Ähren – gehörten im Herbst zu den typischen und oft auch beschwerlichen Tätigkeiten in der bäuerlichen Arbeitswelt. Am Sonntag, den 2. Oktober 2016 wurden aus diesem Grund von 13.00-17.00 Uhr in Niederösterreichs größtem Freilichtmuseum zahlreiche... Weiterlesen →

10. „Natur im Garten“ Fest im Museumsdorf

10 Jahre „Natur im Garten“ Fest & Herbstfest für Hilfe im eigenen Land im Museumsdorf Niedersulz Mehr als 2.500 Gäste tauchten in eine Welt, voller alter Traditionen ein   Gemeinsam mit der Volkskultur Niederösterreich und dem Museumsdorf Niedersulz fand das „Natur im Garten“ Fest im Museumsdorf Niedersulz am Samstag, den 3.9.2016, statt. Neben einem Pflanzen- und... Weiterlesen →

„Living Plants“ zu Gast im Museumsdorf

...wenn die Natur zum Leben erwacht - hieß es am Samstag, den 30. Juli 2016 im Museumsdorf. Mit den LIVING PLANTS war eine Show voll Poesie, Tanz, Ausdruck und Artistik rund um die Themen Natur und Erlebnis im Garten zu Gast im Museumsdorf. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe des GARTENSOMMER NÖs konnten an rund 36 blühenden... Weiterlesen →

Kinderalltag anno dazumal am Weltkindertag

Am Weltkindertag , dem 20. September 2015, stand das Museumsdorf Niedersulz von 13.00 bis 18.00 Uhr ganz im Zeichen der Kinder. Wie sah der Kinderalltag zu Urgroßmutter´s Zeiten aus? Was für Eltern oder Großeltern eine Reise in die Vergangenheit und in ihre Kindheit darstellt, ist für die heutigen Kinder das Entdecken und Erforschen einer fast... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑