Erstmals im Museumsdorf – der „Tag des Hundes“

Am 10. Oktober jährt sich der "Welttag des Hundes", an dem der beste Freund des Menschen im Mittelpunkt steht. Im hundefreundlichen Museumsdorf wurde dieser Tag zum ersten Mal gefeiert. Zu Gast waren unter anderem die Johanniter-Unfallhilfe Hundestaffel sowie der Verein Bloodhound Austria, die eindrucksvoll das Können ihrer Hunde zur Unfallhilfe und Personensuche vorführten. Das Tierheim Dechanthof... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Es herbstelt im Museumsdorf – Drischl dresch´n und Waz ausles´n

Am Sonntag, 7. Oktober wurde im Museumsdorf Niedersulz das mittlerweile schon traditionelle Drischl dresch´n (das Herausschlagen der Getreidekörner aus den Ähren) und Waz ausles´n (auch Kukuruz rebeln genannt) ausgerichtet. Die beiden Tätigkeiten zählen zu den typischen, aber auch beschwerlichen Arbeiten in der bäuerlichen Arbeitswelt. Die Damen kümmerten sich um den Waz: Franziska Bogenstorfer, Marianne Messerer,... Weiterlesen →

Das war die „Pferdekraft“ 2018

Eggen, mähen, Holz aufladen – das alles konnte anno dazumal mit Hilfe der Rösser bewältigt werden. Am Tag der Pferdekraft am 29. September 2018 im Museumsdorf Niedersulz konnten diese und viele weitere Arbeiten sowie Wissenswertes zum Pferd und seiner Rolle im bäuerlichen Alltag erfahren werden. 

Kinderalltag anno dazumal & 15 Jahre Betty Bernstein

Am ersten Feriensonntag, dem 1. Juli 2018, fand im Museumsdorf Niedersulz der traditionelle Kinderalltag anno dazumal statt.   Wie sah der Kinderalltag zu Urgroßmutter´s Zeiten eigentlich aus? Früher blieb den Kindern nur wenig Zeit zum Spielen, denn neben der Schule war der Kinderalltag oft von der Mitarbeit in Haus und Hof geprägt. Kinder waren in... Weiterlesen →

Kinder – und Spielefest im Museumsdorf am Vatertag

Am Vatertag, den 10. Juni 2018, stand das Museumsdorf Niedersulz beim traditionellen Kinder- und Spielefest einmal mehr ganz im Zeichen der Kinder. Der Alltag der Kinder und das Aufwachsen im Dorf waren im Zeitalter vor Fernseher, Handy und Computer nicht nur von Kargheit und Mitarbeit in Haus und Hof geprägt, sondern auch von phantasievollen Spielen,... Weiterlesen →

Eröffnung des neu gestalteten Presshauses & Kellergassenfest

Im Zuge des Museumsfrühlings Niederösterreich fand erstmals in der historischen Kellergasse des Museumsdorfes ein Kellergassenfest statt. Gemeinsam mit der Eröffnung des neugestalteten Presshauses aus Großinzersdorf stand das Museumsdorf am Muttertagswochenende ganz im Zeichen der Arbeits- und Lebenswelten rund um den Weinbau. Sa, 12. Mai 2018, 14.00 Uhr: Eröffnung des neugestalteten Presshauses aus Großinzersdorf Die Kellergassen,... Weiterlesen →

„1 PS“ – Tag im Museumsdorf – „Pferdekraft“

    Am Samstag, den 30. September 2017, 10.00 bis 17.00 Uhr, stand das Museumsdorf Niedersulz wieder ganz im Zeichen der Pferdekraft. Bereits vor über 4.000 Jahren wurde das Wildpferd domestiziert und ist über die Jahrtausende ein unentbehrlicher Begleiter des Menschen in den unterschiedlichsten Lebensbereichen geworden.     Am Tag der Pferdekraft stand die Rolle... Weiterlesen →

„Natur im Garten“ Fest im Museumsdorf am Dirndlgwandsonntag

Tracht und Pracht beim „Natur im Garten“ Fest und Herbstfest für Hilfe im eigenen Land im Museumsdorf Niedersulz  Rund 2.000 Besucherinnen und Besucher folgten am Dirndlgwandsonntag, dem 10. September 2017, der Einladung von „Natur im Garten“, der Volkskultur Niederösterreich, dem Museumsdorf Niedersulz sowie der Organisation HILFE IM EIGENEN LAND und verbrachten einen abwechslungsreichen Tag im... Weiterlesen →

Südmährerkirtag im Museumsdorf

Am Sonntag, den 6. August 2017, fand der traditionelle "Südmährerkirtag" im Südmährerhof des Museumsdorfes mit Musik, Tanz & Kirtagsschmankerl statt. Der gesamte Tag war eine Veranstaltung der Südmährer-Kulturstiftung.   Hier einige Impressionen vom "Südmährerkirtag":                              

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑