Ein neuer Garten für das Museumsdorf

Neben einem neuen Gebäude, der Wagnerei Halmschlag aus Hollabrunn, ist in dieser Saison noch eine zweite Besonderheit im Museumsdorf eröffnet worden: der Hutterer-Gemüsegarten. Die Hutterer – eine Glaubensgemeinschaft, die in der Reformationszeit entstand – lebten vor allem im 16. und 17. Jahrhundert in Gütergemeinschaften im Weinviertel und in Südmähren und waren für ihren umfangreichen Gemüseanbau... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Spiel, Spaß und sommerliche Temperaturen beim Kinder- und Spielefest am 9. Juni 2019

Wer kennt denn eigentlich noch Tempelhüpfen, Donner-Wetter-Blitz oder Matador? Beim jährlich stattfindenden Kinder- & Spielefest wurden alte Kinderspiele nicht nur vorgestellt, man konnte sie sogar selbst ausprobieren! Am Programm standen Tempelhüpfen, Springschnur drehen (und hüpfen), Mikado, Matador, Sack hüpfen, Blinde Kuh, Donner-Wetter-Blitz, und vieles mehr! Die Kinder hatten sichtlich Spaß und auch zahlreiche Eltern machten... Weiterlesen →

Ein neues Gebäude für das Museumsdorf

Die Wagnerei Halmschlag aus dem Jahre 1911 aus Hollabrunn ist im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz originalgetreu wieder aufgebaut und eingerichtet. Die Wagnerei ist ausgestattet mit historischen Maschinen und Werkzeugen, die der original Einrichtung entstammen. Sie waren durchwegs in einem guten Zustand und wurden konserviert. Maschinen wie eine historische Hobelmaschine, eine Bohr- und Drehbank, Hobelbänke, Rohmaterialien und... Weiterlesen →

Gedenkmedaille des Land NÖ für Maria Theresia Kiessling

Am 11. Dezember 2018 wurden im Landtagssaal des Niederösterreichischen Landhauses feierlich insgesamt 51 Ehrenzeichen an verdiente Persönlichkeiten verliehen. Maria Theresia Kiessling erhielt für ihre jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz die Gedenkmedaille des Land Niederösterreichs. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner sagte anlässlich der Verleihung in ihrer Festansprache: Wir sind reich an Persönlichkeiten, reich an Menschen, die... Weiterlesen →

Schätze aus der Natur – Alte Obstsorten neu entdecken – Asperl

Das Asperl oder die Mispel (mespilus germanica) ist ein Überbleibsel aus vergangenen Jahrhunderten. Im Mittelalter war sie ein beliebter Obstbaum, denn Wildobstverarbeitung war in der alten bäuerlichen Landwirtschaft des Weinviertels eine Selbstverständlichkeit. Die Rezepte wurden über Generationen weitergegeben oder von Kloster- und Herrschaftsküchen in die bäuerliche Wirtschaft eingeführt, indem Bauerntöchter als Mägde oder Tagelöhner durch... Weiterlesen →

Das Museumsdorf bei der 2. NÖ Freiwilligenmesse in St. Pölten

Großer Andrang herrschte am Sonntag, 11. November 2018 bei der 2. Niederösterreichischen Freiwilligenmesse im Landhaus St. Pölten! Das Besucherinteresse war riesengroß und zahlreiche Interessierte nutzten die Gelegenheit, um sich über die vielfältigen Angebote im Bereich der ehrenamtlichen Arbeit zu informieren. Unter den 60 Ausstellern war auch wir - das Museumsdorf Niedersulz - um Erfahrungen auszutauschen und... Weiterlesen →

Das Museumsdorf in der neuen „Kulturvermittlung“

Wer die neue "Kulturvermittlung" in Händen hält, wird auch das Museumsdorf entdecken! Denn dieses ist nicht nur als familienfreundliches Museum gelistet, sondern auch prominent auf der letzten Seite der Broschüre abgebildet. Die "Kulturvermittlung" ist ein Informationspool für die jungen BesucherInnen der Niederösterreichischen Museen, die jährlich vom Museumsmanagement Niederösterreich herausgegeben wird. Am 18. Oktober haben es Lilly... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑